Bregenz befreit die Innenstadt vom Verkehr, um Platz zu machen. Platz für Susanne, die entspannt von Shop zu Shop flaniert. Für Alex, der mit seinen Töchtern die dritte Kugel Eis verputzt. Für Clemens und seine Freunde, denen Sushi unter freiem Himmel am besten schmeckt. Für Nina, die mit ihren Freunden auf das schöne Wetter anstößt. Unsere Stadt steckt voller Leben, das raus will. Schön, dass es jetzt Platz dafür bekommt.

GEWINNSPIEL: BREGENZ MACHT PLATZ

MITMACHEN UND BREGENZ GUTSCHEINE GEWINNEN

In der Bregenzer Gastronomie liegen brandneu die "Bregenz macht Platz"-Bierdeckel auf. Und wir wollen im Zuge der Fußgängerzonen-Erweiterung wissen: Bregenz macht Platz - wofür? Schreiben Sie Ihre Ideen auf oder bemalen Sie die freie Fläche – lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, machen Sie anschließend ein Foto von Ihrer Idee auf dem Bierdeckel und laden es auf dieser Seite hoch.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir Bregenz Gutscheine im Gesamtwert von EURO 600,- sowie einen streng geheimen Preis aus Absurdistan für die kreativste Idee. Wir freuen uns auf viele inspirierende Impulse. Zu den Teilnahmebedingungen geht’s hier.

1. Preis: Bregenz Gutschein im Wert von EUR 300,-
2. Preis: Bregenz Gutschein im Wert von EUR 200,-
3. Preis: Bregenz Gutschein im Wert von EUR 100,-
Zusätzlicher Preis für die absurdeste, kreativste Idee: TOP SECRET

 

 

Gewinnspiel

Ansichten einer Stadt

Städte – so auch die Stadt Bregenz – befinden sich im steten Wandel. Der Trend der letzten Jahre zeigt ein klares Bild: der Verkehr in der Innenstadt wird kontinuierlich reduziert – mehr Lebensraum entsteht, der Aufenthaltsqualität bietet. Im Zuge der Erweiterung der Fußgängerzonen in Bregenz, entstand in Zusammenarbeit zwischen der Landeshauptstadt Bregenz und dem Bregenz Tourismus & Stadtmarketing das Projekt „Ansichten einer Stadt“. Mit der Dokumentation des Wandels der Stadt, wird Stadtgeschichte erlebbar. Mit funktionalen und gestalterischen Elementen wird die Fußgängerzone zu einem Ort der Begegnung und schafft zugleich eine Verbindung zwischen zentralen Plätzen und Quartieren.

Zum Projekt

FUSSGÄNGERZONE INNENSTADT

Änderungen, FAQ und weitere Informationen.