Schon traditionell präsentieren Winzer und Gastronomen aus dem Piemont im Juli ihre Spezialitäten am Bregenzer Sparkassenplatz: Arneis, Barolo, Dolcetto, Barbera, Nebbiolo, Favorita, Barbaresco, Doc Favorita, Moscato d’Asti und weitere edle Tropfen– das Beste aus Italiens Küche und Keller.

Datum folgt

Ort

Sparkassenplatz

Die italienische Region Piemont kulinarisch zu Gast in Bregenz

Mit dabei sind zudem Anbieter von Oliven, Käse- und Wurstwaren und ein feiner Delikatessen- und Gastronomiestand. Dieser Markt bietet Gaumenfreuden und Urlaubsfeeling im Herzen von Bregenz. Insgesamt stehen den Besuchern über 60 Weinsorten für eine Verkostung zur Verfügung. Das Piemont präsentiert sich darüber hinaus als Feinschmeckergebiet: Von hier kommen Trüffel und Maronen, Käsesorten wie Toma und Castelmagno. Auch einfache Gerichte gehören zu den Spezialitäten. Mit ihren traditionellen Speisen oder einzigartigen Nudelkreationen verwandeln die Piemonteser den Leutbühel in der Bregenzer Innenstadt in einen norditalienischen Markt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein typisch piemontesisches Folk-Trio.

Eine Auswahl feiner Weine auf dem Piemont Markt in Bregenz Eine Auswahl feiner Weine auf dem Piemont Markt in Bregenz